Fenstersicherheit

von Gayko

Gayko Einbruchschutz Teaser

GAYKO SafeGA®Fenster – Erhöhte Sicherheit für Ihr Zuhause

GAYKO entwickelt seit über 35 Jahren einbruchhemmende Lösungen für Ihr Sicherheitsbedürfnis. Die deutschlandweit einzigartige und intelligente GAYKOSafeGA®-Sicherheitstechnologie setzt dabei Branchenmaßstäbe – gebaut nach bewährten und geprüften Richtlinien, die schon viele Einbrüche verhindert haben. GAYKOSafeGA® Fenster sind bis RC3 geprüft und zertifiziert erhältlich und so sicher wie eine Festung.

Nur das Zusammenspiel aller Einzelkomponenten gibt echte Sicherheit und schützt wirkungsvoll vor Einbrechern.


Gayko Einbruchschutz Teaser

Sichern Sie jetzt Ihr Zuhause wirkungsvoll vor Einbrüchen!

Wie erkenne ich echte Sicherheit bei neuen Fenstern?

Fenster gehören zu den wichtigsten Bestandteilen eines Hauses. Nehmen Sie sich Zeit für einen Vergleich und erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, um die höchste Sicherheitsausstattung zu erhalten.

Wo befinden sich die Schwachstellen Ihres Hauses?

Rund 81% der Einbrüche erfolgen durch das Aushebeln des Fensterflügels und nicht, wie meistens vermutet, durch das Einschlagen der Glasscheibe! Damit möglichst wenig Lärm entsteht, wählen die Einbrecher diese Technik und sind ohne weitere Sicherheitsvorkehrungen binnen Sekunden im Haus. Entdecken Sie mögliche Sicherheitsschwachstellen Ihrer Immobilie.

Was ist besser? Nachrüsten oder neue Fenster?

Setzen Sie sich mit dem Thema Sicherheit auseinander, so stellt sich zunächst die Frage: Soll ich meine alten Fenster nachrüsten? Denken Sie einen Schritt weiter und entdecken Sie, welche Vorteile neue Fenster auch in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Wärmeschutz oder Komfort haben.

GAYKO: Das patentierte Sicherheitssystem

GAYKOESP steigert die Belastbarkeit der Beschlagskomponenten um das Vierfache. Die Hart-PVC-Leisten ziehen sich wie ein Rückgrat durch den Blendrahmen und die Flügelteile. Da sich die Schrauben der Beschlagteile sowie die Eck- und Scherenlager tief in den Kunststoff bohren, sitzen Schrauben fest wie Dübel in der Wand.



Bei herkömmlichen Fenstern laufen die Pilzzapfen des Verschluss-Systems beim Schließen des Fensters alle in die gleiche Richtung. Dies ist einer der Gründe, weshalb sie so spielend leicht in der entgegengesetzten Richtung ausgehebelt werden können. Bei GAYKOGVS sind die Pilzzapfen gegenläufig. Hierdurch „verkrallen" die Pilzzapfen auf zwei benachbarten Seiten und bringen deutliche Vorteile in der Sicherheit und einen echten Vorsprung gegenüber anderen erhältlichen Beschlagssystemen. Da es bei einem Aushebelversuch (egal in welche Richtung) immer eine wirksam stoppende Gegenkraft gibt, ist ein Verschieben des Flügels unmöglich.



Die Kombination aus GAYKOESP, GAYKOGVS sowie dem selbstsperrenden Sicherheitsgriff GAYKOBSG, einem geprüftem Sicherheitsglas und einer fachgerechten Montage ergeben das ausgezeichnete GAYKO-Sicherheitskonzept SafeGA®.



GAYKO Komfort-Ausstattung

Bildquelle: GAYKO Fenster-Türenwerk GmbH

GAYKO Sicherheits-Ausstattung

Bildquelle: GAYKO Fenster-Türenwerk GmbH

Bildquelle: GAYKO Fenster-Türenwerk GmbH

Weitere Informationen

Die patentierte Spitzentechnologie GAYKOESP UND GAYKOGVS

GAYKO Sicherheitsfenster im Vergleich

Downloads




Aktionen

Jetzt informieren und keine Angebote verpassen

zu den Aktionen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Sicherheits-Fenstern.

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: GAYKO Fenster-Türenwerk GmbH

Wir sind Ihr Spezialist aus der Region und Ihr Ansprechpartner vor Ort.